Es geht um alles! 500 neue Abos für die Jungle World.

  Startseite
    time to act
    immergleiches aka alltag
    spektakel
    zine
    radio
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   besserscheitern
   dschungel
   beatpunk
   emotrine
   nanomaxi
   no-fi
   mc hey
   ropiriot
   kritik & polka
   lohro
   yellowisthenewpink
   gatschow
   linkslang





http://myblog.de/ktfb

Gratis bloggen bei
myblog.de





time to act

hier passiert schon wieder so wenig, da solltest du vielleicht auch mal hier lesen:




das ist wenigstens interessant. Mit Weihnachstauswertngen brauch ich hier ja auch nicht kommen nur m ein bisschen Inhalt zu haben. Denn ich fand es nicht ätzend, langweilig etc. Langweilig ist doch eher das schulterklopfende Gehele das nun die ach so schlimme Familieneterrorzeit da sei.

Nun ja wenn es so schlimm ist dann brach man doch nicht mitspielen. Gleiches gilt für Sylvester Kommentare sindda eigentlich überflüssig. Bis dann also im neuen Jahr!
ktfb am 28.12.06 15:42


nachher

Heute abend wieder Pogomanie aber vorher gibt es im Café Median einen Vortrag über Antisemitismus und Islamismus. Also Politpogo statt saufpunk, oder so!?
ktfb am 19.12.06 14:41


Immer wieder Against me!

Against Me sind einfach geil und beim Stöbern bei Youtube habe diese paar Accoustic Songs gefunden. Viel Spaß damit ich geh mich jetzt wie angekündigt bei der Lohro Klubnacht durch Party-Schuppen der Stadt saufen. Bis denn!

http://www.youtube.com/watch?v=zRIsfy-Ckis
ktfb am 16.12.06 21:45


Veranstaltungsreihe der [antifa rostock]



am 05. 12. und 19. Dezember jeweils um 19.30 Uhr im Café Median.
ktfb am 28.11.06 15:52


ktfb am 28.11.06 15:32


Kurhaus und das Unbehagen der Geschlechter an der Hardcoreszene



Auf Interviews mit Bands habe ich meist überhaupt keinen Bock. Da kommt meist nur der immergleiche langweilige Mist bei rum. Als ich noch Printzines machte, habe ich auch solche lahmen Interviews gemacht. Eines davon war mit Kurhaus aus Bad Bramstedt. Dass man solche Interviews auch interessanter machen kann, zeigt Dennis, der eben diese Kurhaus für Beatpunk hier vor kurzem interviewte.

Besonders interessant finde ich die impliziten Theorien, warum so wenig Frauen in der Szene aktiv sind. Diese bringen letztlich auch so idealistische nette menschen wie die Kurhausjungs an die Grenzen.

Aber: selber lesen! Los jetzt!
ktfb am 17.11.06 11:39


anti-ost-deutsch deshalb!

"Dass der gewöhnliche Hakenkreuzschmierer oder sonst ein pogromgeiles Schwein irgendetwas anderes verdient hat als die harte Hand, habe ich nirgendwo behauptet." - (Dietmar Dath, in Phase2 NR.19, 2006)

Mein Mitbewohner ist gestern unter „Ja der Fußball ist rund wie die Welt – überall - rollt der Ball…“ Gesängen zu Hansa gepilgert. Hansa ist auch einer der Vereine, die kürzlich zu den jetzt entfachten Debatten um den Rassismus in deutschen Stadien, beitrugen. Näheres kann man sich in der aktuellen Jungle World dazu durchlesen (und sich noch mal mit dem Gedanken beschäftigen ob man sie nicht abonnieren will). Wer die Beiträge schon gelesen hat. Kann sich ja –Achtung! Sensations-gieriger-Journalismus – mal die Nazis vom Dynamo Dresden auf Youtube ansehen.

http://www.youtube.com/watch?v=Qvaexl9Q4SM

Kürzlich bin ich durch einen anderen Blog (hab leider vergessen wer es war) auf dieses Video gestoßen. (man beachte das die gesungenen Chöre unüberhörbar sächseln) Und da kommt dann das Dath Zitat ins Spiel. Hat er dass nicht schön gesagt?
ktfb am 4.11.06 13:06


 [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung